Christmas Time Recipe: Zimtsterne

Zimtsterne, die Klassiker unter den Weihnachtskeksen. So wunderschön und lecker sie auch aussehen, ganz einfach ist es nicht, diese klebrigen Kerlchen zu kreieren. Einmal mehr habe ich diese Prozedur auf mich genommen, doch diesmal nahm ich mir viel Zeit dafür und war erstaunlich geduldig. Mit Weihnachtsmusik im Hintergrund und einer heissen Tasse Kaffee, sass ich dann ein Weilchen am Küchentisch und es roch auch heute wieder wunderbar in meiner persönlichen, kleinen Weihnachtsbäckerei. Viel Spass beim nachmachen. 

Ingredients:

220 g gemahlene Mandeln

1,5 TL Zimt

1 EL Kakaopulver

2 Eiweiss

1 Prise Salz

150 g Puderzucker

1 EL Zitronensaft

etwas Mehl zum Auswallen

How to do it:

Mandeln, Zimt und Kakao mischen. Eiweiss mit Salz steif schlagen. Puderzucker daruntermischen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt und feste Spitzen bildet. Ca. 3 EL Eischnee für die Glasur beiseite stellen. Rest mit Mandelmasse zu einem klebrigen Teig zusammenfügen.

Etwas Mehl verteilen. Teig 1 cm dick auswallen (Tipp: Auch das Wallholz einmehlen – klebt dann alles etwas weniger). Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Beiseite gestelltes Eiweiss mit Zitronensaft verrühren. Guetzli mit Glasur bestreichen. 

Backofen auf 225 ° Grad vorheizen. Zimtsterne ca. 4 Minuten backen, ohne dass die Glasur dunkel wird. Zimtsterne herausnehmen. Auf dem Blech auskühlen lassen. 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.